Die Schützenhalle, der ganze Stolz des Handwerker Schützenvereins.

Im Jahre 1980 wurde die Idee geboren, eine Schützenhalle mit Schießständen zu erbauen. 1981 konnte der erste Spatenstich getätigt werden. Die endgültige Fertigstellung erfolgte 1983 mit einer würdigen Einweihungsfeier.
1986 konnte der 2. Bauabschnitt mit der Fertigstellung der KK-Schießanlage erfolgen

Während im Erdgeschoss 6 Luftgewehr- und Pistolenstände angelegt wurden, entstanden im Keller 4 Kleinkaliber Stände, für die Entfernungen von 25 und 50 m. Die LG und KK Stände können auch für Übungsschießen angemietet werden. Selbstverständlich finden auch Feste, sowie Versammlungen usw. in der Halle statt. Die Räumlichkeiten können natürlich auch von Nichtmitgliedern zur Nutzung von Familienfeiern, bis 100 Personen genutzt werden.

 


 

Vermietung für Private Feiern bis 100 Pers.
Terminabsprache:
Kai Lorenz
Mobil.: 015226229968


Informationen erhalten Sie auch bei:
Mail an den Vorstand